YogalehrerIn Weiterbildung

Urvasi Leone erteilt TriYoga Weiterbildungen / TriYoga Teachers Trainings in folgenden Levels:

TriYoga Basics / TriYoga Level 1 / TriYoga Level 2 / TriYoga Level 3

Basics Teachers Training

Empfehlenswert für Interessierte, die bereits über eine  YogalehrerIn-Ausbildung verfügen.
Falls Sie noch keine grundlegende YogalehrerIn Ausbildung absolviert haben, empfehlen wir die komplette YogalehrerIn Ausbildung BDY.

Erleben Sie das feine Arbeiten und die individuelle Begleitung an der Akademie für Yoga mit überraschenden Erfolgen!
Lernen Sie, wie Sie das Geübte mit großem Nutzen für sich und Ihre Kursteilnehmer direkt in die Praxis umsetzen können!

Wir führen die einzelnen Sequenzen der TriYoga Flows schrittweise ein und gehen ganz besonders auf die unterschiedlichen Ausgangsbedingungen der TeilnehmerInnen ein. Es werden keine Vorkenntnisse in TriYoga erwartet, der Stil wird "von der Pieke auf" eingeführt. Lernen Sie an der Akademie für Yoga, wie Sie mit den TriYoga Flows genussvoll beweglich und stark werden und gleichzeitig gesunde Haltungsmuster für den Alltag erwerben! Erleben Sie, wie Sie auch als langjährig Praktizierende*r schwer zugängliche Körperbereiche verändern können und somit tiefgreifende innere Befreiungserlebnisse auslösen können!

Auf deinem Kongressworkshop konnte ich das erste Mal tief in mir einen inneren Fluss erleben: Dadurch wurde ein unglaubliches Glücksgefühl  in mir ausgelöst, wie ich es in 30 Jahren Yogapraxis bisher nicht erlebt habe.

Teilnehmer Thomas auf  dem Meditationskongress in Potsdam im Mai 2007, zu Urvasi Leone nach der Teilnahme an ihrem Kongressworkshop TriYoga und Meditation

TriYoga verhilft uns zu Balance und Entwicklung auf körperlicher und energetischer Ebene. Manche sind überbeweglich im ganzen Körper, wieder andere haben nur eine überbewegliche Lende mit verkürzten vorderen Hüftstrukturen, einige Teilnehmer neigen zu Rundrücken und vorgezogenen Schultern. Wieder andere neigen zu Steifigkeit im ganzen Körper. Manch einer hat verkürzte hintere Oberschenkel, oft kombiniert mit einer Umkehrung der natürlichen Lendenlordose.

 

 

Wie kann TriYoga helfen diese so unterschiedlichen Tendenzen zu verändern? Um solche Ausgangsbedingungen nachhaltig zu überwinden, bedarf es kompetenter Begleitung und eines geschulten Blicks durch  eine /-n erfahrenen YogalehrerIn.
Menschen mit unterschiedlichen Körpern benötigen eine unterschiedliche, manchmal sogar entgegengesetzte Herangehensweise.

Genussvoll an der eigenen Entwicklung zu arbeiten und bereits in einem frühen Übungsstadium die eintretenden Veränderungen genießen zu können sind herausragende Merkmale von TriYoga. Immer wieder berichten die TeilnehmerInnen von tiefgreifenden beglückenden Veränderungen, die zu überraschenden Erfolgen in vielen Lebensbereichen auch außerhalb des Yoga führten.

Wollen Sie auch im Fluss sein mit Ihrer Yogapraxis und Ihrem Leben? Nutzen Sie die Chance in diesem Herbst in die TriYoga Basics Weiterbildung einzutauchen. Lassen Sie sich ein auf die genussvolle Reise zu Ihren Potentialen.

Manchmal sind es "Kleinigkeiten" die beim Üben verändert müssen! Mal ist es die Bewegungsrichtung oder der Beginn der Bewegung oder eine andere Beckenhaltung.

Die individuelle Ausrichtung durch Urvasi Leone ermöglicht Ihnen sicheres, erfolgreiches Üben ohne „Nebenwirkungen“, ohne sich zu "pushen" oder zu überfordern. Stattdessen lernen Sie, wie Sie Ihrem Körper liebevoll zeigen, Schritt für Schritt wieder mehr Freiheit und mehr Kraft zu erlangen. Wesentlich ist hierbei, zu wissen, wie Sie Ihre Gelenke in allen Übungen richtig zentrieren und wie Sie durch Yoga die muskuläre Balance in Ihrem Körper (wieder)herstellen. Wenn Sie universelle, gesunde Bewegungsprinzipien einmal verstanden haben, können Sie dieses Wissen in sämtlichen Bewegungsdisziplinen und anderen Yogastilen  anwenden und auch Ihren zukünftigen Kursteilnehmern überzeugend vermitteln.

Urvasi Leone führt mit großer Klarheit und gleichzeitig fein und subtil  in alle Körperbereiche.
Im Rahmen der Basics Ausbildung profitieren die Teilnehmer von Urvasis großem Erfahrungsschatz. Eine ihrer Stärken ist ihre individuelle Begleitung und Hilfestellung in der Gruppe, auch bei herausfordernden, sehr unterschiedlichen körperlichen Gegebenheiten.

Durch mangelnde Ausrichtung habe ich immer Rückenschmerzen nach dem Sonnengruß bekommen, die so schlimm wurden, dass ich davon ausging, kein Yoga mehr üben zu können. Durch Urvasis Orientierung lernte ich, meinen Rücken  zu stabilisieren und bin ihr sehr dankbar, weil ich jetzt wieder alles ohne Schmerzen üben kann, selbst anspruchsvolle Stellungen. Hierfür musste ich viele Übungen umlernen und auf eine ganz neue Art und Weise angehen.

Sabine aus einer Ausbildungsgruppe

Die richtige Ausrichtung ist nur die Grundlage,  nicht das Ziel der Praxis. Die Ausrichtung schafft Voraussetzungen dafür, dass die Energiebahnen überhaupt durchlässig werden können. Durch die Verbindung der Bewegungen mit Atem und Mudras beginnt die Energie zu fließen. Auf diese Weise vernetzen sich die verschiedenen menschlichen Ebenen und ermöglichen schließlich die Rückbindung an das Große Ganze, an den Ursprung.

 

 

MEET ON
FACEBOOK, GOOGLE+ & TWITTER

Website & SEO by corange

 

Verantwortlich für den Inhalt:
Urvasi Leone. Yogalehrerin, Heilpraktikerin,Tänzerin
Wilhelmshöher Straße 5
D - 12161 Berlin
Internet: www.triyoga-akademie.de
Telefon: + 49 (30) 83 22 87 78
© 2017